Allgemein · Nenja · zusammen leichter

Mühsam ernährt sich das Murmeltier…

… oder auch die Nenja.

-300g hat mir die Waage beschert. Ich finde das alles bisschen mager. Aber aufgeben ist nicht.

Auch nicht mit mega krankem Kind was nicht verstehen will dass es sich ruhig verhalten muss. Nein er springt und rennt durch die Bude und hat dann logischerweise einen Hustenanfall nach dem anderen. Und ich als Mama kann es so schlecht aushalten ihn dabei zu sehen wie er sich fast auf links dreht dabei. :/

Am Dienstag war ich noch beim Fahrradhändler in unserer Nähe und habe mein Rad wieder richtig einstellen lassen. Der Lenker ist jetzt ein ganzes Stück höher und wieder gerade. Wieviel Spaß der Rückweg auf einmal gemacht hat ❤️ Ich hätte viel eher hinfahren sollen, jetzt will ich mich viel eher mal aufs Rad schwingen und es ist nicht mehr dieser Zwang dahinter. Einfach mal auch etwas Geld für sich selber ausgeben und die Dinge nicht immer verschieben. Nach dem Elternabend im Kindergarten am Montag hat Mutti sich dann auch gleich einen Fahrrafhelm gekauft. Ihr wollt nicht wissen was ich da für Bilder gesehen habe 😦 und ich muss ja Vorbild sein. L. darf auch nicht ohne Helm aufs Rad. Ich hoffe es geht ihm bald besser, so das wir uns bald wieder aufs Rad schwingen können. Bis dahin nutze ich die Zeit die ich zwangsläufig zuhause verbringen muss, mit sowas wie Fenster putzen und unterm Sofa staubwischen *hatschi*

Wie ist dir denn dein erstes Mal kauen bekommen, Andrea?

Habt ein schönes Wochenende ihr Lieben und lasst es euch gut gehen!

Eure Nenja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s